"Beide - Problem und Lösung -
liegen im Unbewussten." 
(Larry P. Nims, Begründer von BSFF)

BSFF (be set free fastTM)

BSFF (be set free fastTM) ist ebenfalls eine Methode der energetischen Psychologie und bedeutet übersetzt etwa: seien sie schnell davon befreit. Der amerikanische Psychologe Dr. Larry Phillip Nims entwickelte diese Technik. Die Abkürzung BSFF steht gleichzeitig für: Behavior and Emotional Symptom Elimination Training for Resolving Excess Emotion: Fear, Anger, Sadness and Trauma, was auf Deutsch ungefähr soviel bedeutet wie:

Training für das Entfernen emotionaler und verhaltensbezogener Symptome zum Zweck des Auflösens übermäßiger Emotionen: Angst, Wut, Traurigkeit und Trauma.

Bei BSFF werden keine Akupunkturpunkte beklopft, sondern diese Technik arbeit mit dem und im Unbewussten. Die Methode ist leicht erlernbar, eignet sich auch gut zur Selbsthilfe und ist jederzeit in jeder Situation einfach anzuwenden.

Basis dieser Technik bildet eine einmalige Instruktion des Unbewussten, um dieses mit der zukünftigen Problemlösung zu beauftragen. Vergleichbar ist diese "Programmierung" mit dem installieren einer neuen software auf den Computer. Anschließend können Probleme, belastende Emotionen, negativ wirkende Glaubenssätze und hemmende Blockaden durch bewusste Anweisung vom Unbewussten behandelt und aufgelöst werden.

Hinweis:
Die Inanspruchnahme meiner Beratertätigkeit ersetzt nicht den Besuch eines Arztes, Heilpraktikers, Psychologen oder Therapeuten. Mein Angebot beschränkt sich auf beratende, informierende, begleitende und unterstützende Tätigkeiten im präventiven Gesundheitsbereich.